Negativpapier
(37 words)

war in der Reproduktionstechnik vor deren Revolutionierung durch die Elektronik ein Papier, das wie Planfilme und Photoplatten mit einer silbersalzimprägnierten Gelatineschicht versehen war und das aus Kostengründen an deren Stelle verwendet werden konnte.

Cite this page
H. Bansa, “Negativpapier”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 22 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_140170>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲