Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Niccolò di Giacomo da Bologna
(335 words)

* im ersten Jahrzehnt des 14. Jh.s,✝ 1405, Miniaturmaler. N. genoß stets hohes Ansehen. Nach seiner Hochzeit mit Villana di Paolo di Duzolo (1369), erhielt er vom Rat der Stadt Bologna mehrere Aufträge. Auf dem Gebiet des Buchwesens wurde ihm eine derartige Autorität zuerkannt, daß er 1388 dazu berufen wurde, über das Gesuch eines Handschriftenaufbewahrers zu befinden, der damit eine Veränderung der Buchpreise an der Univ. zu Bologna herbeiführen wollte. Die Stadt Bologna selbst war oft sein Auf…

Cite this page
A. Nuovo, “Niccolò di Giacomo da Bologna”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 25 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_140269>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲