Oberalteich
(63 words)

(heute Stadtteil von Bogen, Niederbayern), Benediktinerabtei, gegr. 1102, Blütezeiten im SpätMA und 17./ 18. Jh., säkularisiert 1803. Die rund 300 Hss. der bedeutenden Klosterbibl, kamen in die Hofbibl, (seit 1918 Bayerische SB) München, die Drucke wurden auf diese, die UB München und andere Bibl.en aufgeteilt.

Bibliography

BuzÁs, L./Dressler, F.: Bibliographie zur Gesch. der Bibl.en in Bayern. München 1986, S. 215–216.

Cite this page
R. Hacker, “Oberalteich”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 21 May 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_150004>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲