Objektbücher
(123 words)

I. Im unreflektierten Sprachgebrauch Synonym für Buchobjekte. 2. In der speziellen Diskussion über Künstlerbücher (Artists' Books) Bezeichnung für Bucharbeiten, die zwischen den Extremen der unikaten Objekte auf der einen und der medialen Verwendung des Buches in der Fluxus- und Konzeptkunst auf der anderen Seite anzusiedeln sind. O. halten bei aller Akzentuierung ihres Objektcharakters an der traditionellen Blattsequenz fest und schließen, obwohl auf ästhetische Eigenwirkung angelegt, die Aufnahme herkömmlich…

Cite this page
A. Brall, “Objektbücher”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 18 February 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_150020>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲