Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 88 of 92 |

Paläographie
(2,333 words)

(griech.: παλαιός = alt; γράφειν = schreiben), Kunde von den alten Schriften.

Definition und Aufgabe. P ist die Lehre von der Entwicklung der Buchstabenschrift und der Wandlung der einzelnen Buchstabenformen, hier insbes. der lat. Schrift des röm. Altertums und des abendländischen MA. Sie hat als Methode dafür den Vergleich entwickelt. Losgelöst von der P. im engeren Sinn haben sich im Laufe der Zeit die Erforschung der Urkundenschrift, ferner die Papyrologie, die Epigraphik, die Numismatik und die Sphragistik. Aufgabe der P. ist es, die Schrift (Buchschrift und Kursivs…

Cite this page
W. Milde and O. Mazal, “Paläographie”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 24 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_160045>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲