Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 87 of 396 |

Palatino, Giambattista
(170 words)

* um 1500 in Rossano (Kalabrien), † um 1575, ital. Schreibmeister, seit 1538 Bürger von Rom. Sein verbreitetes Lehrbuch «Libro ... nel quale s'insegna a scrivere» mit einer Slg. vielseitiger Schriftmuster ersch. 1540 in Rom und erlebte sechs Aufl., zuletzt 1566 in Venedig (ND der Ausg. Rom 1561: New York 1953)· Wie die älteren Meister Arrighi und Tagliente entwarf P. konstruierte Antiquaversalien nach dem Vorbild der röm. Kapitalis und humanistische Kursivformen mit unterschiedlichen Ober– und Unterlängen in seiner «Cancellaresca corsiva» (1540), auch verzierte…

Cite this page
P. Neumann, “Palatino, Giambattista”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 21 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_160051>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲