Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 7 of 871 |

Pietsch, Erich
(159 words)

* 6. 5. 1902 in Berlin, 9. 4. 1979 in Bad Homburg, Chemiker und Dokumentar. Als Direktor des Gmelin–Instituts für anorganische Chemie befaßte er sich seit Beginn der 1950er Jahre mit modernen Dokumentationsmethoden, um die Fülle des naturwiss. Wissens leichter erfassen zu können. Sein 1951 in Bad Cannstatt gehaltener Vortrag «Neue Methoden zur Erfassung des exakten Wissens in Naturwissenschaft und Technik» (Nachrichten für Dokumentation 2. 1951, S. 38—44) gilt als Beginn der Automatisierung in der Dokumentation durch den Einsatz von Lochkarten (Maschinen-, Rand– und Sichtlo…

Cite this page
G. Pflug, “Pietsch, Erich”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 25 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_160671>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲