Search Results: | 3 of 37 |

Pietschmann, Richard
(217 words)

* 24.9.1851 in Stettin, 17. 10. 1923 in Göttingen, Sprachwissenschaftler und Bibliothekar. Nach einem breit angelegten Studium der alten und orientalischen Sprachen, der Religionswissenschaft und Geographie wählte P. unter dem Einfluß von Anton Klette die Bibliothekslaufbahn, die ihn vor al-— PIGMENTE lern an die UB in Breslau (1876—1887) und Göttingen (1888—1899), kurzfristig auch nach Greifswald (UB) und Berlin (Kgl. Bibl.) führte. Die Direktion der UB Göttingen übernahm er 1903 als Nachfolger seines bibliothekarischen Lehrers K. Dziatzko. Durch eine beträchtliche Et…

Cite this page
W. Schochow, “Pietschmann, Richard”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 16 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_160672>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲