Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 47 of 69 |

Reyer, Eduard
(421 words)

*10. 5. 1849 in Salzburg, 12. 7. 1914 in Jena. Der Sohn eines Arztes, welcher als «Achtundvier–ziger» geflohen und 1849—1860 Leibarzt des Khediven war, wuchs in Ägypten auf. R. studierte ab 1866 Jura in Graz, Wien, Leipzig und promovierte 1871 in Innsbruck zum Doctor juris. Daran schloß er ein Studium der Chemie, Physik und Geologie in Wien, Heidelberg und Leipzig. 1876 wurde er Privatdozent für Geologie an der Univ. Wien, 1882 Professor. Ein Studienaufenthalt in den USA 1882 machte ihn eher zuf…

Cite this page
P. Vodosek, “Reyer, Eduard”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 22 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_180591>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲