Search Results: | 4 of 441 |

Reznicek, Ferdinand Freiherr von
(135 words)

*16.6. 1868 in Sievering bei Wien, fn. 5. 1909 in München, Zeichner und Illustrator. Der aus Österreich stammende ehemalige Kavallerieoffizier wurde in München Mitarbeiter der Zss. «Simplicissimus», «Fliegende Blätter» und «Jugend«, in denen er mit seinen oft frivolen Zeichnungen Kritiker der galanten Oberschicht und bohèmehaften Lebewelt wurde. Die besten seiner den Jugendstil mitprägenden Zeichnungen gab Albert Langen 1902 — 1909 als Simplicissimus – Alben heraus, u.a. «Galante Welt», «Der Tanz», «Sie», «Unter vier Augen», «Verliebte Leute». Ferner…

Cite this page
H. Wendland, “Reznicek, Ferdinand Freiherr von”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 23 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_180606>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲