Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 19 of 69 |

Richtungsstreit
(817 words)

bezeichnet eine Grundsatzdiskussion über das Konzept der «freien Volksbildung» im allg. und der «volkstümlichen Bücherei» im bes. in den Jahren 1909 bis 1933. Die Bücherhallenbewegung hatte seit den 1890er Jahren zu einem deutlichen Aufschwung des dt. öffentlichen Bibl.wesens geführt, wenn auch beschränkt auf die größeren Städte. Unter dem Einfluß zivilisationskritischer Ideen fanden sich nach der Jh.wende Vertreter der «freien» Volksbildungsbewegung, wenig später auch des Bibl.wesens zus., die in der ihrer Auffassung …

Cite this page
P. Vodosek, “Richtungsstreit”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 19 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_180654>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲