Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 128 of 509 |

Sammelausgabe
(146 words)

Bes. im 18. Jh. kam es häufig vor, daß ein Verlag ein Werk gleichzeitig als Einzelausg. und als S. veröffentlichte. Dabei war der Satz in beiden Ausg. normalerweise identisch; nur die Titelbl. und meist auch die Paginierung mußten neu gesetzt werden. So liegen die beiden ersten Aufl. von Lessings «Minna von Barn-helm» (1767 und 1770) als Einzelveröff. und in der S. «Lustspiele» vor und zwar von demselben Satz (bei der 1. Aufl. überwiegend!). Wegen der Satzidentität sind beide Ausg. für die Textkritik gleichwertig; wenn auch nicht völlig ausgeschlossen we…

Cite this page
S. Corsten, “Sammelausgabe”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 16 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_190146>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲