Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Samuhel Presbyter
(283 words)

nennt sich in der Subskription der Schreiber des Samuhel-Evangeliars im Schatz der Stiftskirche zu Quedlinburg (s. Abb. in Bd. VI, S. 146). Entstanden im zweiten Viertel des 9. Jh.s in Süddeutsch-land (Augsburg?), geschrieben mit Goldtinte in Unziale und karolingischer Minuskel, geschmückt mit 16 Kanontafeln, vier Evangelistenbildern und Initialen. Das Evangeliar gelangte wahrscheinlich als Schenkung über das sächsische Herrscherhaus an das von Kaiser Otto I. und seiner Mutter Mathilde 936 gegr. Stift Quedlin…

Cite this page
W. Milde, “Samuhel Presbyter”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 21 May 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_190172>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲