Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 10 of 62 |

Sangorski & Sutcliffe
(240 words)

heute noch bestehende Londoner Buchbinderei. Der Gründer, Francis Longinus Sangorski (* 1875, † 1. 7. 1912 in Selsey, England), lernte bei Douglas Cockerell. Ab 1901 arbeitete er mit George Sutcliffe zusammen, der sich um Entwurf und Bindearbeit kümmerte, während Sangorski die Vergoldung besorgte. Zahlreiche Luxusausg. entstanden, z. B. Ella Wilcox «Poems of Passion» (reproduced from a manuscript inscribed and illuminated by F. Sangorski and G. Sutcliffe 1913). Sutcliffe trat mit seinen Ledermosaikbdn. auf der Ausste…

Cite this page
J. L. Flood, “Sangorski & Sutcliffe”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 24 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_190197>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲