Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 101 of 399 |

Schreibstoffe sind
(236 words)

1. Flüssigkeiten wie Farben, Tinten, Tuschen und feste Materialien wie Graphit, Holzkohle, Kreide oder Schiefer, die entweder von Hand oder mittels Schreibwerkzeugen auf Beschreibstoffe und Schriftträger aufgetragen werden. Rote und gelbe aus Mineralien gewonnene Farbstoffe kommen schon in den Felsmalereien des Paläolithikums vor, weit über 30 Tsd. Jahre früher als die in den ägyptischen Wandmalereien. Reste antiker Rußtinten sind auf alten ägyptischen Schreibzeugen nachweisbar. Man benutzte daneben andere farbige Tinten, die über das MA hinaus als Haupts. dienen…

Cite this page
H. Buske, “Schreibstoffe sind”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 24 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_190712>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲