Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Schwäbisch Hall
(600 words)

(Hala Suevorum), um 1037 erstmals urkundlich erwähnt, vom 13. Jh. bis 1802 freie Reichsstadt, danach württembergisch.

1. Buchdruck

Der erste Drucker in S. war Peter Braubach, der im Frühjahr 1536 seine Offizin von Hagenau im Elsaß nach S. verlegte. Bereits im Frühjahr 1540 verließ er S. jedoch wieder und wandte sich nach Frankfurt a. M., wo er sofort Bürger wurde und eine weitere Druckerei eröffnete. In seiner Haller Offizin, aus der…

Cite this page
P. Amelung, “Schwäbisch Hall”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 23 May 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_190911>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲