Search Results: | 3 of 494 |

Schweitzer, J.
(652 words)

juristische und wirtschaftswiss. Verlagsund Fachbuchhandelsgruppe, hervorgegangen aus dem 1868 von Johann Baptist Schweitzer (1828–1883) in Regensburg gegr. Antiquariat. 1884 erwarb Josef Eichbichler († 1898) das Geschäft, verlegte 1885 den Sitz nach Mün-chen, verwandelte es in eine juristische Fachbuchhand-lung und wurde auch als Verleger tätig. Die Buchhand-lung ging 1893, der Verlag 1898 in den Besitz von Arthur Sellier (1860–1951) über, der 1883 in Turin die Libreria Internazionale Rosenberg & Sellier mitbegründet hatte. 1928 gründete die Buchhandlung «J. Sc…

Cite this page
K. Gutzmer, “Schweitzer, J.”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 20 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_190950>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲