Search Results: | 13 of 396 |

Seemann, E. A.
(244 words)

dt. Kunstverlag. Seit 1861 führte Ernst (Arthur) S. (1829–1904) in Leipzig seine Verlagsbuchhandlung fort, die er 1858 in Essen gegr. hatte. Verlegt wurden von ihm Handbücher und Zss., wiss. Werke und Unterrichtsmaterialien zur bildenden Kunst sowie Gemäldereproduktionen als Einzelblätter oder in Alben. Die von namhaften Kunsthistorikern verfaßten Werke, die «Zs. für bildende Kunst» (1866–1932) und das «Kunstgewerbeblatt» (1885–1915) förderten den Ruf des vor allem der Kunstwissenschaft verpflic…

Cite this page
P. Neumann, “Seemann, E. A.”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 16 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_191035>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲