Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 111 of 871 |

Shaw, George Bernard
(281 words)

26. 7. 1856 in Dublin, † 2. 11. 1950 in Ayot St. Lawrence, Herfortshire, irischer Dramatiker. S. befaßte sich in den letzten Jahren seines Lebens mit einer Reform der engl. Orthographie, für die er von dem Typographen Kinsley Read 48 neue Schriftzeichen entwerfen ließ, 40 für die einfachen Laute und acht für solche Lautgruppen, die im Engl. häufig vorkommen, z. B. «are» oder «or». Diese Schrift lehnt sich an die von John Robert Gregg (1864–1948) entwickelte Kurzschrift an, doch enthält sie auch Zeichen aus alten Schriften wie dem Griech. oder dem Phönizischen.

Diese Schriftzeichen werd…

Cite this page
G. Pflug, “Shaw, George Bernard”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 18 August 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_191221>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲