Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 5 of 62 |

Smith, John Thomas
(177 words)

* 23. 6. 1766, † 8. 3. 1833 in London, engl. Zeichner, Zeichenlehrer, Bildnismaler und Kupferstecher, Sohn des Bildhauers Nathaniel Smith und Schüler von Joseph Nollekens. S. publizierte mehrere Folgen von Zeichnungen zur Topographie Londons, z. B. «The Antiquities of London and its Environs» (1791 bis 1800, 96 Bl.), «The Antiquities of Westminster» (1807, 246 Stiche, die u. a. eine wertvolle Dokumentation über die Malereien im alten Parlamentsgebäude bieten), «The Ancient Topography of London» …

Cite this page
J. L. Flood, “Smith, John Thomas”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 16 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_191436>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲