Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 95 of 399 |

Sozialgeschichte des dt. Buchhandels
(321 words)

ist der historische Ablauf täglichen Geschehens unter bes. Berücksichtigung der an Herstellung, Vertrieb und Nutzung des Buches beteiligten Personen und Institutionen mit ihrem sozialen Umfeld innerhalb der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. Sie ist wesentlicher Bestandteil der Buchhandelsgesch. einbezogen in die allg. politische Sozial- und Wirtschaftsgeschichte. Die Historiographie der S. ist Teil der historischen Forschung. Sie beschreibt unter Anwendung sozialwiss. Methoden Alltagsleben, …

Cite this page
H. Buske, “Sozialgeschichte des dt. Buchhandels”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 20 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_191604>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲