Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 6 of 148 |

Speckle (Speckele, Specklin), Veit Rudolf
(132 words)

† nicht nach 1550 in Straßburg, wo er seit dem 12. 3. 1530 Bürger war und den Beruf eines Formschneiders ausübte. Sein Sohn Zacharias († 1576) wurde ebenfalls Formschneider, der Sohn Daniel († 1589) ein renommierter Festungsbaumeister. S.s bedeutendstes Werk war der Schnitt der Holzschnitte zum Kräuterbuch des Leonhart Fuchs nach den Zeichnungen von Heinrich Füllmaurer und Albrecht Meyer. Die hohe Wertschätzung seiner Leistung erhellt daraus, daß sein Porträt gleichberechtigt neben dem der beiden «Maler» auf der Schlußseite des Kräuterbuchs steht. (Abb. s. Bd. III, S. 71)

Cite this page
P. Amelung, “Speckle (Speckele, Specklin), Veit Rudolf”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 15 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_191637>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲