Search Results: | 14 of 549 |

Spiegel-Einband
(53 words)

(dän. «Spejlbind», weil der Deckeldekor einem eingerahmten Spiegel ähnelt), ein in Däne-mark im 18. Jh. verbreiteter und beliebter Einbandtyp, eine Variante des Cambridge Binding. Unter den Meistern des S.s sind Boppenhausen, Helmuth und Lyman zu erwähnen.

Bibliography

Larsen, S. / Kyster, A.: Eighteenth century bindings 1730 bis 1780. Copenhagen 1930

Cite this page
T. Nielsen, “Spiegel-Einband”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 17 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_191684>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲