Tabernaemontanus, Jakob Dietrich Theodor
(176 words)

aus Bergzabern, * um 1520 ebd., † 1590 in Heidelberg. Er war als Arzt und Botaniker sehr mit den dt. Vertretern der letztgen. Disziplin verbunden. In seiner Jugend war er Schüler von Otto Brunfels und später von Hieronymus Bock. Sein bedeutendstes Werk, an dem er immerhin 36 Jahre arbeitete, erschien 1588 und 1591 bei Nic. Basse in Frankfurt, dank der Generosität des Kurfürsten Friedrich III. von der Pfalz. Sein «Neues Kräuterbuch», im zweiten Teil mit 2255 Holzschnitten ausgestattet, gehört zu …

Cite this page
J. Daum, “Tabernaemontanus, Jakob Dietrich Theodor”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 22 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_200015>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲