Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Tagliente, Giovanni Antonio
(122 words)

*um 1490,†um 1560, in Venedig tätiger ital. Schreibmeister. Er gab 1524 in Venedig ein in mehreren Aufl.en bis 1568 verbreitetes Schreibuch heraus: «Lo presente libro Insegna», das vor allem Beispiele für die «Cancelleresca Corsiva» (Kanzlei-Kursiv) enthält. Bedeutsam ist auch sein 1527 ebd. gedr. Strickmusterbuch «Opera nuova che insegna alle Donna a cusire, a racammare & a disegnar», in dem erstmalig die Maureske stärkere Verwendung fand.

Giovanni Antonio Tagliente. Seite aus: La vera arte delo . . . scrivere. Venedig 1550. Giovanni Antonio Tagliente. Seite aus: La vera arte delo . . . scrivere. Venedig 1550.

Bibliography

Jessen, P.: Der Ornamentstic…

Cite this page
P. Neumann, “Tagliente, Giovanni Antonio”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 23 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_200051>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲