Search Results: | 97 of 399 |

Tax(e)
(160 words)

(von lat. taxare). Aufgekommen ist T. Mitte des 15. Jh.s als Schätzung, Beurteilung eines Warenwertes, Preis, Gebühr, Abgabe, Steuer. Nach der alten Gewerbeordnung (Titel V §§ 72–80, seit 1987 weggefallen) allg. behördlich festgesetzte Preise für Waren, im Versteigerungswesen Höchstsätze (Taxen) für die Vergütungen des öffentlich bestellten Versteigerers, ganz allg. Vergütungssätze für gewerbliche Leistungen. Im Buchhandel des 16. und 17. Jh.s als Büchertaxe geläufig, die gleichbedeutend war mit…

Cite this page
H. Buske, “Tax(e)”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 20 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_200136>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲