Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 121 of 871 |

Telonisnym
(39 words)

(von griech. τέλος = Ende) ist ein Pseudonym, in dem der Autor nur die Endsilben oder Endbuchstaben seines Namens verwendet, z. B. Lenau für Nikolaus Strehlenau. Endbuchstaben werden vor allem als Verfasserangaben in Tageszeitungen benutzt.

Cite this page
G. Pflug, “Telonisnym”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 20 August 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_200190>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲