Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access

Toile
(33 words)

(franz. Leinen), veraltete Bezeichnung für ein glattes, leichtes Gewebe in Leinwandbindung, das als Einbandbezug verwendet wurde.

Bibliography

Bogeng, G. A. E.: Umriß einer Fachkunde für Büchersammler. Nikolassee 1909, Abschnitt 330.

Cite this page
G. Brinkhus, “Toile”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 17 August 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_200525>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲