Search Results: | 20 of 158 |

Unselbständige Bibliographie
(50 words)

Bezeichnung für eine Bibliographie, die bibliographisch unselbständig inner-halb einer Monographie (z. B. Handb.), einer Zs. etc. veröff. wird. Die Bibliographie erscheint «versteckt» als «Anhang» in einer selbständigen Veröffentlichung. Ältere Bezeichnung: Kryptobibliographie. Gegensatz: Selbständige Bibliographie.

Bibliography

Simon, K. R.: Bibliographische Grundbegriffe und Fachtermini. Leipzig 1972, S. 132.

Cite this page
W. Grebe, “Unselbständige Bibliographie”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 23 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_210246>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲