Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 75 of 399 |

Verkehr über Leipzig
(479 words)

wurde bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs 1945 der zentrale buchhändlerische Bestell-, Lieferungs- und Zahlungsverkehr genannt, der über den Leipziger Platz lief. Schon in den letzten Jahrzehnten des 15. Jh.s war die Leipziger Messe fester Bestandteil des buchhändlerischen Geschäftsverkehrs, der mit dem späteren Übergang vom Tausch- zum Konditionshandel sich wandelte zu Kommissions- und Zahlungsstätten. Es ent-stand der Brauch, nicht verkaufte Ware auf den Meßplätzen übers Jahr zu lagern, um Kosten für An- und Abtr…

Cite this page
H. Buske, “Verkehr über Leipzig”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 20 August 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_220222>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲