Lexikon des gesamten Buchwesens Online

Get access
Search Results: | 128 of 399 |

Verlagshaus
(461 words)

1. Soviel wie Buch- und / oder Zeitungs-verlag. Vereinzelt, in ca. 15 bis 20 Fällen, ist V. von der dt. Reichsgründung 1871 bis etwa 1930 Teil des Firmennamens, wie z. B. Leipziger Verlagshaus, V. der dt. Baptisten in Kassel, V. Bong in Berlin u. a. Ist dem Verlag eine Druckerei angeschlossen, heißt es oft «Druck- und Verlagshaus»; dahinter steckt meist ein Ztg.verlag mit Drukkerei und Buchabteilung. Adolph Russell verzeichnet 1894 im Firmenregister seines «Gesammt-Verlags-Katalogs» sechs als V. gen. Firmen.

2. Domizil mehrerer selbständiger oder im Verbund operierender Ve…

Cite this page
H. Buske, “Verlagshaus”, in: Lexikon des gesamten Buchwesens Online. Consulted online on 24 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/9789004337862__COM_220274>
First published online: 2017
First print edition: ISBN: 9783777214122, 2014



▲   Back to top   ▲