Search Results: | 7 of 27 |

A cappella
(95 words)

[English Version]

(ital.: nach Art einer Kapelle) bez. heute unbegleitete Chormusik geistl. und weltlicher Art. Die Praxis unbegleiteten Chorgesangs hat ihren Ursprung in alten Verboten des Gebrauchs von Musikinstrumenten in der Kirche. Der Chorgesang in der Sixtinischen Kapelle wurde durch die Reformen des Konzils von Trient (1545–1564) zum Modell der gottesdienstlichen Chormusik. Spätere kirchenmusikalische Reformbewegungen führten zu einer Wiederbelebung idealisierter Vorstellungen einer angem…

Cite this page
Flynn, W., “A cappella”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 23 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_02636>



▲   Back to top   ▲