Abaelard
(738 words)

[English Version]

Abaelard, Petrus (Abailardus, Baiolardus; »Peripateticus Palatinus«; 1079 Le Pallet bei Nantes – 21.4.1142 St-Marcel bei Chalon-sur-Saône). A. verzichtete zugunsten der Wiss. auf das Erstgeburtsrecht in seiner ritterlichen Familie. 1095–1102 studierte er Logik bei Roscelin von Compiègne und in Paris bei Wilhelm von Champeaux. 1102–1105 lehrte A. in Corbeil und Melun. Nach Aufenthalt in der Heimat studierte er 1108/09 Rhetorik bei Wilhelm in Paris, stritt mit ihm über die Universalien und lehrte 1109–1112, von ihm angefeindet, in Melun und auf dem…

Cite this page
Rieger, R., “Abaelard”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 15 December 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00013>



▲   Back to top   ▲