Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Åbo
(133 words)

[English Version]

(finnisch Turku). Å. liegt an der Mündung des Flusses Aurajoki an der Südwestküste Finnlands. Der alte Handelsplatz gewann im 13. Jh. an Bedeutung, als er zum geistl. und polit. Zentrum Finnlands (des schwedischen Ostlandes) wurde. Das Bistum von Å. umfaßte bis zum Jahre 1554 ganz Finnland. Der Dom war Grabplatz des um 1155 als Märtyrer gestorbenen Bf. Henrik und wurde zu einer gotischen Backsteinkirche ausgebaut. Nach der Reformation bekam Å. 1640 eine Universität. Im Jahre 1812 wurde jedoch Helsinki Hauptstadt des neuen Großfürstentums Finnland, und bald…

Cite this page
Arffman, K., “Åbo”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 20 April 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00068>



▲   Back to top   ▲