Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Abraham
(3,074 words)

[English Version]

I. Altes Testament

1. Name Der Name אַבְרָהָם/'abrāhām ist eine Nebenform zu אַבְרָם/'abrām bzw. אֲבִירָם/'abîrām (Num 16,1 u.ö.). In der Bedeutung »Vater (= Gott) ist erhaben« entspricht er einer verbreiteten westsem. Namensbildung und gehört als Lob- bzw. Vertrauensname in den Bereich der persönlichen Frömmigkeit. Die sonst nicht belegte Dehnform wird in Gen 17,4f. volksetymologisch als »Vater (אָב/'āb) einer Menge (הָמוֹן/hāmôn) von Völkern« gedeutet – durchau…

Cite this page
Blum, E., Attridge, H.W., Anderson, G.A., Dan, J. and Nagel, T., “Abraham”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_00073>



▲   Back to top   ▲