Abraham Ecchellensis
(86 words)

[English Version]

(18.2.1605 Ḥāqil – 15.7.1664 Rom). Der Name ist latinisiert aus arab. (al-)Ḥāqilānī (»aus dem Ort Ḥāqil« im Libanon). Maronit, Studium in Rom, Diakon, Lehrer für Syr. und Arab. in Rom, Pisa und Paris, Mitarbeit an der Pariser Bibelpolyglotte, ab 1660 Scriptor an der Vatikanischen Bibliothek. Machte durch Ausgaben und Übers. viele arab. und syr. Werke in Europa bekannt.

Bibliography

G.Graf, Gesch. der christl. arab. Lit., Bd.3, 1949, 354–359

N.Gemayel, Les échanges culturels entre les Maronites et l'Europe, Bd.1, 1984, 387–400.

Cite this page
Kaufhold, H., “Abraham Ecchellensis”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00080>



▲   Back to top   ▲