Absolution
(644 words)

[English Version]

I. Dogmatisch A. (Lossprechung) ist die Zusage der Sündenvergebung in der Beichte (:II., III.). Den Hintergrund der Gesch. der A. bilden Mt 16, 19; 18, 18; Joh 20, 22f. Unter Aufnahme von Thomas von Aquin (Summa Theologiae III, q. 84) definierten das Konzil von Florenz (DH 1323) und das Tridentinum (DH 1673) die A. als Form des Sakraments der Buße (:IV.), die gleichsam als ihre Materie die Handlungen des Pönitenten (Reue, Sündenbekenntnis, Genugtuung) hat. Das Verhältnis der A. zu der umfassenden Wirklichkeit der Buße wurde zwischen dem 12. un…

Cite this page
Root, M. and Müller, H., “Absolution”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 24 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_00097>



▲   Back to top   ▲