Abtei
(230 words)

[English Version]

. Das Wort abbatia bez. seit dem 7.Jh. urspr. das Amt des/der Abtes/Äbtissin eines Klosters oder einer nichtklösterlichen Basilika. Vom 9.Jh. an war damit oft das Klostergut als Pfründe gemeint. Daneben erhielt es die Bedeutung von monasterium und coenobium als Bezeichnung der Gebäude und der Wohnräume einer Gemeinschaft. Die Gründung erfolgte meist durch Stifter (Bischöfe, Könige, Adel), die die A. als Eigenkloster betrachteten. Monastische Reformbewegungen suchten die Unabhängigkeit der A.en von weltliche…

Cite this page
Meier, D., “Abtei”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 19 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00104>



▲   Back to top   ▲