Abuna
(64 words)

[English Version]

(dt.: »unser Väterchen«), vertrauensvolle Bezeichnung bzw. Anrede von Hierarchen der äth. orth. Kirche, früher bes. des kopt. Metropoliten für Äthiopien, seit der Gewährung der Autokephalie der fünf Patriarchen Baselyos (1959–1970), Tewoflos (1971–1975; 1992 ermordet), Täklä Haymanot (1976–1988), Marqorewos (1988–1992; abgesetzt), Paulos (seit 1992). Auch Heilige unter den Mönchen werden so bezeichnet.

Bibliography

F.Heyer, Die Kirche Äthiopiens, 1971, 2–15.

Cite this page
Heyer, F., “Abuna”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 24 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00110>



▲   Back to top   ▲