Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Achmatova,
(149 words)

[English Version]

Anna (Anna Andreevna Gorenko, Anna Akhmatova; 23.6.1889 in der Nähe von Odessa, Ukraine – 5.3.1966 in der Nähe von Moskau), zählt gemeinhin zu den größten Persönlichkeiten der russ. Dichtung des 20.Jh. neben B.Pasternak, Osip Mandelshtam und Marina Tsvetaeva. Sie gilt ebenfalls als eine der bedeutendsten Lyrikerinnen der Weltliteratur. Als führende Repräsentantin des Akmeismus, der dem Mystischen und der Abstraktion des Symbolismus ablehnend gegenüberstand, wurde sie später von der stalinistischen Regierung v…

Cite this page
Haynes, D., “Achmatova,”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 16 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00122>



▲   Back to top   ▲