Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Adam Wodham
(65 words)

[English Version]

(Woodham, Godham, Goddamus; um 1298–1358), OFM, bedeutender Schüler Wilhelms von Ockham. Ausbildung im Studienhaus des Ordens in London, etwa 1325–1329 Oxford, Sentenzenlesungen 1330 Norwich, bis 1333 Oxford, auch in London, bis 1339 Leiter des Studiums OFM in Oxford, Reise nach Basel. Seine Gnadenlehre wurde in Oxford und in Paris als semipelagianisch (Pelagius/Pelagianer/Semipelagianer) angegriffen.

Bibliography

W.J.Courtenay, A.W., 1978.

Cite this page
Burger, C., “Adam Wodham”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00145>



▲   Back to top   ▲