Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Adambücher
(168 words)

[English Version]

sind eine Gruppe von apokr. Quellen, die das Leben Adams und Evas nach ihrer Vertreibung ausmalen. Sie sind in sechs verschiedenen Sprachen erhalten: Griech. (ApkMos), Lat. (VitAd), Armenisch, Georgisch, Slaw. und Kopt. Datierung und Herkunft des Textes sind schwer zu bestimmen. Es gibt Hinweise auf christl. Verfasserschaft zw. 100 und 600 n.Chr. Der lat. Text beginnt mit der Gesch. von der Buße Adams und Evas unmittelbar nach der Vertreibung. Während dieser Buße wird Eva ein zw…

Cite this page
Anderson, G.A., “Adambücher”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 20 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00152>



▲   Back to top   ▲