Adler
(169 words)

[English Version]

Adler, Alfred (7.2.1870 Wien – 28.5.1937 Aberdeen), Sohn jüd. Eltern, 1904 zum Protestantismus konvertiert; Arzt, Psychotherapeut, Sozialpädagoge und Prof. für klinische Psychologie; neben C.G.Jung einer der bedeutendsten Schüler S.Freuds, der mit seiner (sozialpsychologisch und sozialmed. angelegten) »Individualpsychologie« eine von der Psychoanalyse unabhängige, tiefenpsychologische Schule bildete. Er interpretierte Neurosen nicht kausal und im Rahmen Freudscher Libidotheorie, sondern charakterologisch …

Cite this page
Heimbrock, H., “Adler”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 19 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00169>



▲   Back to top   ▲