Afra
(147 words)

[English Version]

von Augsburg (Märtyrerin, gest. um 304). Früheste Zeugen ihres Kultes sind  Venantius Fortunatus (um 560) und das Martyrologium Hieronymianum (Codex Bern, um 600). Der Vf. einer frühma. A.-Passio (7.Jh.?) schildert A. als bekehrte Dirne (meretrix), die wegen ihres christl. Bekenntnisses zum Feuertod verurteilt wird. Inwieweit der A.-Passio eine echte Überlieferung zugrunde liegt, ist kaum zu klären. Ein 1064 aufgefundener röm. Sarkophag galt seither als Grablege A.s (1804 erneut geöffnet). D…

Cite this page
Weitlauff, M., “Afra”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00211>



▲   Back to top   ▲