Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Aga Khan.
(149 words)

[English Version]

Pers.-türkischer Ehrentitel (»Herr Fürst«). Vom Schah von Persien im Jahre 1828 dem 46. Oberhaupt (imâm) der schiitischen Sekte der Ismailiten in seiner Eigenschaft als Schwiegersohn des Schah verliehen, wird der Titel seitdem von den Imamen der Sekte, die als direkte Nachkommen und rechtmäßige Nachfolger des Propheten Muḥammad gelten, getragen. Der 48. Imam, Sir Muhammad Schah Aga Khan III., geb.1877 in Karatschi, 1885 in Bombay als Imam inthronisiert, trug viel zur Zusammenfassung und Modernisierung der v.a. in Indien, P…

Cite this page
Halm, H., “Aga Khan.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00231>



▲   Back to top   ▲