Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

AIDS
(368 words)

[English Version]

 (Acquired Immune Deficiency Syndrome) ist das Vollbild einer neu entstandenen Infektionskrankheit, verursacht durch v. a. im Sperma und Blut enthaltene Typen von Viren (Human Immunodeficiency Virus=HIV), die das Immunsystem schwächen. Infolgedessen kommt es zu fast immer tödlichen Erkrankungen (Infektionen u.a.). Von der Infektion bis zum Ausbruch von A. vergehen durchschnittlich zehn Jahre. In Deutschland erfolgten 1996 52% der Infektionen durch homosexuelle Kontakte bei Männer…

Cite this page
Eibach, U., “AIDS”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 26 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00306>



▲   Back to top   ▲