Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 15 of 28 |

Ambrosius
(373 words)

[English Version]

(wohl nicht Aurelius) von Mailand (333/34 Trier – 397), bedeutender Bf., seit Ende des 7.Jh. als einer der vier abendländischen Kirchenlehrer angesehen. A. stammte aus einer vornehmen Familie (stadt-?)röm. Christen; in Rom ausgebildet, wurde er zw. 372 und 374 Statthalter der Aemilia Liguria mit Sitz in Mailand. 374 avancierte er als Kompromißkandidat wohl der nicaenischen Minderheit (Nicaea) des Ortes zum Bf. in der Kaiserresidenz. In überraschend zielstrebiger und schneller Weise wandte er sich sofort nach seiner Bf.wahl einem neu…

Cite this page
Markschies, C., “Ambrosius”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 16 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00563>



▲   Back to top   ▲