Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Antiphon
(247 words)

[English Version]

(lat. Lehnwort von griech. α᾿ντιϕωνη´/antiphonē´: »in Antwort erklingend«) bezeichnet im westlichen liturgischen Gesang 1. einen kurzen Gesang zu einem Prosatext, meist vor und nach einem Psalm oder Lobgesang, manchmal auch in ihn eingestreut; 2. einen devotionalen, im allgemeinen mit der Komplet verbundenen Gesang zu Ehren Marias (Marianisches Antiphon); und 3. einen Gesang für Prozessionen an wichtigen Festtagen (prozessionales Antiphon). Im östlichen Gebrauch bezeichnet der Begrif…

Cite this page
Flynn, W., “Antiphon”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 16 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_00822>



▲   Back to top   ▲