Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Aristoteles (385 Stageira–322 v.Chr. Chalkis)
(2,041 words)

[English Version]

I. Leben

A. ist in Stageira (Makedonien) geboren. Der Vater war Leibarzt des Königs Amyntas II., des Vaters von Philippos, so daß A. schon ab seiner Kindheit enge Beziehungen zum königlichen Hof Makedoniens in Pella pflegen durfte. 367 verläßt er Pella, um in Athen bei Plato zu studieren, in dessen Akademie er 19 Jahre bis zum Tod Platos 348 verbringt, zuerst als Schüler, bald aber als Assistent, dessen Fleiß und Belesenheit eine zunehmend kritische Distanz zum Meister nicht ausschlossen…

Cite this page
Aubenque, P., “Aristoteles (385 Stageira–322 v.Chr. Chalkis)”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_01045>



▲   Back to top   ▲