Ayatollah.
(126 words)

[English Version]

Arab. »Zeichen Gottes«, im šīʿitischen Islam Ehrentitel für Träger höchster geistl. Autorität. Seit dem 14.Jh. als individueller Beiname belegt, wird der Titel erst im 20.Jh. im Rahmen einer sich verfestigenden Hierarchie geistl. Würdenträger terminologisch definiert. Danach stellen die A. die oberste Kategorie der mugˇtahid's dar, jener isl. Gelehrten (ʿulamā ʾ), die durch Studium und Examen zur selbständigen und eigenverantwortlichen Entscheidung (igˇtihād) rel. und rechtlicher Fragen befähigt sind (Klerus: III.). Ihre Entscheidungen und Weisu…

Cite this page
Halm, H., “Ayatollah.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 17 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_01375>



▲   Back to top   ▲